News

Herzlich willkommen auf den Seiten des Cyclocross Hamburg e.V.


NEWS:


November 2021: Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, Fans & Freunden für ein Meisterschafts-Wochenende bei uns im „Crossland“. Danke an Hamburg Active City für die tolle Unterstützung. Vielen Dank an Simon Frischemarkt für die engagierte Partnerschaft. Die Streckenbedingungen waren crossig-ansprurchsvoll. Durch den Schneeregen teilweise einzelne Passagen nicht mehr fahrbar und zur Laufstrecke geworden. Das ist Cross! Motivierende Anfeuerung und Stimmung von allen für Alle. Auch das ist Cross. Sehr gefreut hat uns der Besuch vom Staatsrat für Sport Christoph Holstein, der ein Trikot vom Radsportverband Hamburg mit den Unterschriften der aktuellen Cross-Champions aus dem Norden erhielt und sich überdies, ls absolut Wetter- und Cross-tauglich erwies – wir hoffen auf bleibende Erinnerungen, bei denen das positive überwiegt. Das waren die Nordmeisterschaften Cyclo-Cross 2021. Auftauchende Foto-Links oder Presse-Artikel werden wir hier veröffentlichen. Alle Ergebnisse findet Ihr auf der Homepage von Herzog-Sport.de

Ergebnisse: https://www.herzog-sport.de/_dok_erg/20211128_cro_hamburg_erg.pdf

Fotos: https://www.cyclocross-land.de/news/

 


November 2021: Start! Jetzt geht es los – am Samstag und Sonntag starten wir in die diesjährigen Nordmeisterschaften. Am Sonntag mit den Tages-Highlight Rennen Frauen und Männer-Elite (13:30 bzw. 14:30 Uhr) und natürlich dem ersten Laufrad-Race präsentiert von Simon Frischemarkt (Start 12:30 Uhr). Die Veranstaltung (Start und Ziel Moorredder 22359 Hamburg) findet als 2G-Outdoor-Veranstaltung statt. Bitte beachtet als TeilnehmerInnen und BesucherInnen die entsprechenden Hinweise und Anordnungen. Unser Organisations-Team bemüht sich um einen möglichst reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. Für etwaige Einschränkungen aufgrund der Strassensperrung Moorredder (Samstag bis Sonntag) bitten wir um Verständnis. Hinweis: Bitte nutzt den ausgeschilderten Parkplatz am Moorbekweg (22359 Hamburg) – dort weißt Euch das Orga-Team einen geeigneten Stellplatz zu. Mehr Informationen zu den Nordmeisterschaften im Cyclo-Cross unter: http://cyclocross-hamburg.de/unsere-veranstaltungen/nordmeisterschaften-cyclo-cross-2020/


November 2021: #wirsindnordmeisterschaftencyclocross2021 Aktuell: In Absprache und Übereinstimmung mit dem Radsportverband Hamburg, haben wir uns dazu entschlossen, die von uns organisierten Crossrennen am 27. & 28.11. als sog. „2G-„Veranstaltung“ durchzuführen. Zutritt und eine Startberechtigung haben somit nur Covid-genese und geimpfte  Personen laut der Hamburger Eindämmungsverordnung vom 20.11. d.J. Das geltende Hygiene-Konzept für die Nordmeisterschaften im Cyclo-Cross 2021 (unterstützt von Hamburg Active City) wurde entsprechend angepasst und veröffentlicht. Bereits gemeldete Teilnehmerinnen, die aufgrund der 2G-Zugangsbeschränkung von Ihrer Teilnahme keinen Gebraucht machen möchten, bitten wir uns eine entsprechende Mail (info@cyclocross-hamburg.de, Stichwort: „2G“) zukommen zu lassen, um eine etwaige Rückerstattung des bereits gezahlten Nenngeldes zu veranlassen. Kinder- und Jugendliche unter 18 Jahren sind von der 2G-Regelung nicht betroffen. Wir bitten Euch, entsprechende Nachweise im Check-In Bereich (Eingang) zur Überprüfung bereit zuhalten. 

Anmeldung Nordmeisterschaften Cyclo-Cross 2021 (bis zum 23.11.) – keine Nachmeldungen möglich: https://my.raceresult.com/177881/

Aktuelle Informationen Nordmeisterschaften Cyclo-Cross 2021: http://cyclocross-hamburg.de/unsere-veranstaltungen/nordmeisterschaften-cyclo-cross-2020/

Hamburg Active City: https://www.hamburg.de/active-city/

Radsportverband Hamburg e.V.: https://www.radsport-hh.de/cms/index.php?startseite

Cyclocross|Serie 21-22: https://www.cyclocrossserie.com


November 2021: Nachgelegt: Auf der Motocross-Strecke in Mölln, ging die diesjährige Cyclo-Cross Saison nahtlos weiter. Und das dann gleich doppelt. Bereits am Samstag konnten die „Roten“ wieder einige Top-Platzierungen einsammeln, für die es traditionell „ungewöhnliche“ Preise auf dem Podium gab. Der MC Pirate macht’s eben gerne mal etwas anders, was vor Ort gut ankommt. Amelie (U17) gab ihr „Comeback“ und war vom Start weg erfolgreich. Paul (U15) auch wieder – er wird mittlerweile zum Dauergast auf dem Podium in der sog. „Hobbyklasse“. Richtig gut in Form sind seine Lizenz-Kollegen Julius, Johannes, Lenjo, Levy. Alle platzierten sich unter de Top-10, wobei Julius sich auch noch das Führungstrikot der Serie schnappen konnte. Dazu rauschten auch noch Piet und Simon über den Kurs in der Grambeker Heide. Richtig stark: Mit Ida, Aimee und Loisa sind wir gleich mit drei Nachwuchs-Crosserinnen in der U11er Klasse dabei – und alle zeigen inzwischen den Jungs, was sie so drauf haben! Hinzu kommen zahlreiche Teilnahmen von unseren Elite, Masters und „Eltern“-FahrerInnen hinzu. Am zweiten Tag in Mölln gar Janne in der männlichen Jugend, der nach einem frühzeitigen Material-Defekt mit einer kämpferischen Leistung, die klaffende Lücke doch noch verkürzen konnte und sich als sechster ins Ziel fightete. Valerie (U19) startete in „Gelb“, finishte in „Gelb“ und trägt demzufolge weiterhin verdient das „Gelbe“-Stevens-Cup-Leaders Jersey. Auch ein solches errang Amelie, nachdem sie auch am zweiten Tag als Gewinnerin gewertet wurde. Ebenfalls auf Platz 1 der Serie ist Julius (U15), Loisa führt hingegen bei den Mädchen in der U11 an. Aber eigentlich sind sie und wir alle „Gewinner“ und „Gewinnerinnen“ – unabhängig von Platz und Plätzchen, Trikotfarbe und Vereinszugehörigkeit. Und weil das so ist, mal wieder ein großes Dankeschön an die Vereine und Helfer-Teams für die tolle Zeit auf und neben den Rennstrecken. Ihr habt Lust auch mal Crossrennen mitzufahren? Da haben wir einen Tipp: Sucht Euch einen passenden Radsport-Verein (davon gibt es in Hamburg echt eine ganze Menge), besucht deren Trainings-Angebote und dann warten auf Euch vielleicht schon die kommenden Termine: 27.11. Hamburg Cross Cup presented by Trek Bicycle Hamburg, 11.12. Stevens Cyclocross-Cup in Elmshorn, 12.12. Großensee-Cross oder ist der Bambini-Cross (27.11. Hamburg Moorredder, Cyclocross-Land) das richtige für Euch? (Für alle von 4-8 Jahren, Anmeldung per Mail mit Name/Alter an kidskross@cyclocross-hamburg.de – die Teilnahme ist konstenlos und mit jedem verkehrssicheren Bike möglich – Preise für alle!


November 2021: Was für ein Wochenende für den Radsport im Norden war das denn Bitteschön?! Erst durften wir mit drei Dutzend Fahrer- und Fahrerinnen sowie Fans in Neu-Duvenstedt dabei sein, holen uns dort dann zur absoluten Krönung das „gelbe Trikot“ in der Juniorinnen- Kategorie, fahren Top-Platzierungen bei den Kids und Senioren reihenweise ein, sind nun auch in der U17-Klasse vertreten und haben vor allem – Spaß beim Rennen fahren im Matsch, Regen, Sonne (oder alles auf einmal). Yeah! Ist Cross-time! Alle Ergebnisse aufzuzählen sprengt jetzt tatsächlich mal den Rahmen, denn wir sind zeitgleich, mächtig mit der Organisation unserer eigenen Cross-Rennen beschäftigt. Aber soviel muss sein: Valerie holt sich das Führungstrikot in der U19 (und verteidigt es tags darauf beim Cross im Park in Kaltenkirchen), Julius startet in der U13 durch und holt sich die Gesamtführung in der Stevens-Cup-Wertung. Mit Johannes, Lenjo, Koray, Levy, Bruno und Piet haben wir gleich noch einige „heiße Cross-Kerle“ in der Verlosung. Mit Loisa, Aimee und Ida auch drei „Trumpfkarten“ in der weiblichen U11 – Mädels-Power! Paul bekam ebenfalls ein „Extra“ übergestreift – auch er ist Leader in seiner Wertungsklasse (U15 ohne Lizenz). Neu in der Jugend dabei: Janne, der anscheinend nun auch in den stattfindenden Cross-Rennen motiviert und engagiert sein Bestes gibt. An beiden Tagen zeigte er auf den „klassischen“ wie „angesehenen“ Strecken eine tolle kämpferische Leistung und setzte mit  seinen vierten Plätzen ein Ausrufezeichen. Und auch „der andere“ Paul debütierte beim Rennen in Kaltenkirchen – und kam auch gleich mal zu spät zum Startsignal. So musste er erst einmal richtig Gas geben und den „selbst verbockten“ Rückstand hinterher hecheln. Aber wer Paul kennt weiß, der macht keine halbe Sachen und fuhr sein Rennen über 30 Minuten tapfer zu Ende. Dazu nochmal Top-10 in der Männer-Klasse von Filip – der dafür eine ganze Stunde über den vom ständigen Regen seifigen und schwer zu bewältigenden Kurs musste. Gute Ergebnisse können auch die Senioren-Starter vorzeigen: BjörnMatthias und Helge setzten sich an beiden Tagen in den Top-10 fest und gehören somit jetzt schon, zum erweiterten Favoritenkreis bei den am 28.11. stattfindenden Hamburger Cross-Meisterschaften. Eine baldige Genesung wünschen wir an dieser Stelle Clemens , der in Kaltenkirchen stürzte. Auf bald! Für alle anderen geht es bereits am kommenden Wochenende auf der Motocross-Strecke in Mölln weiter. Informationen und ganze Ergebnis-Listen findet Ihr unter https://www.cyclocross-nord.de einige Fotos mehr von den Renntagen auf sicher hier: https://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/bilder/


November 2021: Bereits im letzten Jahr waren wir ganz knapp dran – an der Ausrichtung der Nordmeisterschaften im Cyclo-Cross. Jetzt also nochmal: #wirsindnordmeisterschaftencyclocross2021. Am ersten Advents-Wochenende wollen wir auf unserer permanenten Trainingsstrecke in 22359 Hamburg und auf einer erweiterten Kursführung die Meisterschafts-Wettbewerbe für die teilnehmenden Landesverbände (Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Hamburg) ausfahren. Die Top-Crosser und Crosserinnen aus dem Norden werden sich dafür auf den Weg ins „Crossland“ (Start/Ziel Moorredder) machen. Ganz besonders freuen wir uns über die Übernahme der Schirmherrschaft dieser Veranstaltung durch den Staatsrat für Sport der Freien und Hansestadt Hamburg, Christoph Holstein. Klare Sache, dass ganz der Devise „Gummistiefel statt Lackschuh“, damit auch der Startschuss für die Elite Rennen der Frauen (Start 13:30) und Männer (Start 14:30) jeweils durch den Staatsrat erfolgen. Nicht minder uns bereits jetzt ans Herz gewachsen: Das erste Laufrad-Race (Start/Ziel Moorredder) für alle Kiddies von 2-4 Jahren. Präsentiert vom Simon Frischemarkt Weiße Rose. Das wird uns ein Fest! Weitere Informationen zum Programm der Nordmeisterschaften 2021 unter: http://cyclocross-hamburg.de/unsere-veranstaltungen/nordmeisterschaften-cyclo-cross-2020/

Für die Unterstützung bedanken wir uns bei Hamburg Active City. Weitere Informationen unter: https://www.hamburg.de/active-city/

Continue reading